„With you I heal“ von Justine Pust (Belmont Bay 3)

Eine Liebe gegen alle Widerstände im dritten Band von Justine Pust der Belmont Bay Reihe „With you I heal“. Über Süchte, Krankheiten, Tod und eine zarte Liebe, die niemals aufgehört hat zu existieren.

Wie ich zu den Büchern von Justine Pust kam:

Über Social Media. Wie sollte es auch anders sein, wenn man eine sympathische Frau mit knallblauen Haaren in die Timeline gespült bekommt? Ich habe mich gnadenlos influencen lassen und hatte ihre Bücher ziemlich lange im Warenkorb liegen, bevor sich mein Mann daran machte, sie einfach zu bestellen, um mir eine Freude zu machen. Und das ist ihm wirklich gut gelungen. 

Meine Rezension zu den ersten beiden Büchern findest du hier.

Klappentext – worum geht es in „With you I heal“?

Arin ist gerade clean geworden und steht vor den Scherben seines bisherigen Lebens. Sein schlechter Ruf in dem kleinen Städtchen Belmont Bay sorgt dafür, dass er keinen Job bekommt – bis er vom alten Bennett den Auftrag erhält, seinen Oldtimer wieder flottzumachen. Dabei trifft er auf Sophia, Bennetts Enkelin, die nach Belmont Bay zurückgekehrt ist, um für ihren Großvater da zu sein – zumindest ist das die offizielle Version. Aber Sophia scheint etwas zu verbergen. Eine Dunkelheit, die Arin nur zu gut kennt.

Trotz aller Warnungen, Arin solle sich von Sophia fernhalten, fliegen zwischen den beiden bald die Funken …

Mein Fazit zum New Adult Roman „With you I heal“ von Justine Pust:

Arin kennt man schon aus den vorangegangenen Bänden, in denen er alles andere als ein Sympathieträger ist, weil er beim örtlichen Arzt unangenehm auffällt, um seine Tablettensucht decken zu können. Außerdem musste er als Sündenbock für das Verschwinden von Caren herhalten, was im ersten Buch der Haupterzählungsstrang war.

Hier, im dritten Band der Buchreihe, bekommt man aber erstmals einen wirklichen Einblick in Arins Gefühlsleben und merkt, wie gebrochen dieser junge Mensch ist. Allein schon dadurch, dass seine Familie zerrüttet ist und seine drogenabhängige Mutter im Gefängnis sitzt. Er fühlt sich unglaublich allein, ausgestoßen und der Aufgabe, clean zu bleiben, nicht gewachsen.

Und dann ist da Sophia, mit der er zu Jugendzeiten zusammen war, die aber fluchtartig die Stadt verlassen hat, nachdem Caren, ihre beste Freundin, verschwunden und ihre Oma gestorben ist. Auch sie hat ein riesiges Päckchen zu tragen. Denn beim ungeschützten Sex hat sie sich mit HIV infiziert. Statt den Rücken gestärkt zu bekommen, schmeißt ihre Mutter sie kurzerhand aus der gemeinsamen Wohnung und sie findet Zuflucht bei ihrem Opa in Belmont Bay.

In diesem Band spürt man die Zerrissenheit der beiden Hauptcharaktere. Die Angst, zu versagen, anderen nicht gerecht zu werden und das eigene Leben aktiv in die Hand zu nehmen. Man merkt, dass die Gemeinschaft in Belmont Bay, vor allem Mia, Maren, Leo und Conner trotz aller Widerstände füreinander da sind und es gut tut, einen Schritt aufeinander zu zumachen.

Obgleich die Thematik rund um Drogenmissbrauch, unheilbare Krankheiten und Tod wirklich keine einfache ist, schafft es die Autorin, immer wieder Passagen einzufinden, in denen ich Tränen gelacht und richtig mitgefiebert habe.

Das hier ist fernab von typischen Liebesgeschichten, weil man von Anfang an merkt, in welche Richtung es sich entwickelt. Und dennoch zieht Justine Pust mich vom Ersten Wort in den Bann und baut unerwartete Wendungen ein, die das ganze „Dahinfließen“ dieser Romanze ordentlich auf die Probe stellen.

Unglaublich gut finde ich auch, dass sie viele Themen wertfrei aufgreift. Wer also mit den in der Triggerwarnung genannten Dingen umgehen kann, sollte sich diese Buchreihe unbedingt auf die Wunschliste packen oder zu sämtlichen Anlässen schenken lassen. Denn Justine versteht es, mit Worten zu jonglieren, Verbindungen zwischen den Charakteren und der Leserschaft aufzubauen und Emotionen zu übertragen. Eine absolute Leseempfehlung!

Meine Bewertung von „With you i heal“:

"With you I heal" von Justine Pust wird von Julie im Blog Julies-Buecherliebe.de mit 5 von 5 Sternen rezensiert. Eine Liebesgeschichte gegen alle Widerstände.

Hier gibt es das Buch zu kaufen:

Thalia*

Amazon*

384 Seiten

Taschenbuch 12, 99 €

Erscheinungsdatum 13.1.23

ISBN 3426529378

Viel Spaß beim Lesen!

 

Weitere Liebesroman-Rezensionen findest du hier.

 

*Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Proudly powered by WordPress | Theme: Looks Blog by Crimson Themes.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner